zur Hauptseite

Kurzbiographie

Dr. Viktor Salovarov wurde am 22. September 1966 geboren. Er ist Dozent am Lehrstuhl für Tierbiologie und Naturschutz an der Staatlichen Landwirtschaftlichen Akademie in Irkutsk. Außerdem ist er als Pädagoge an der Station der jungen Naturfreunde in Irkutsk tätig. Er führte zoologische Expeditionen in der Baikalregion durch, nahm an Konferenzen zu Ökologie, Ornithologie und Umweltbildung in Irkutsk, Barnaul, Novosibirks und Kemerovo teil. Von seinen über 60 wissenschaftlichen Publikationen befassen sich 10 Arbeiten mit der Umweltbildung. Gegenwärtig untersucht er die Populationsstruktur von Vogelgemeinschaften in der Baikal-Region, insbesondere in anthropogen veränderten Landschaften. Es wurden dazu publiziert:

- Vögel der Klärteiche der Stadt Irkutsk

- Vogelbesiedlung von Aschedeponien

- Vogelschutz in technogenen Landschaften

Weitere wichtige Publikationen:

- Jugendgruppe "Varakuschka"

- Field Guide Birds of Baikal - Spiel: Welt der Vögel

- Spiel: Was blüht den da?

Sprachen: Russisch und Englisch

zur Hauptseite