DAAD-Förderung

Die Teilnahme von Studenten deutscher Universitäten an den Sommerschulen in Russland wird vom DAAD gefördert.

Interessenten informieren sich bitte bei Frau Inna Rechtmann per email: rechtmann@daad.de
oder informieren sich auf den Webseiten des DAAD:
www.daad.de , http://goeast.daad.de/

Wichtig:

1. Für den Antrag an den DAAD müssen Sie zu den Sommerschulen angemeldet sein. Dazu erhalten Sie nach Anmeldung eine Bescheinigung, die Sie beim DAAD vorlegen müssen. 

2.Die  Antragsfrist fuers Stipendium ist Ende April. Deshalb bitte rechtzeitig zu den Sommerschulen anmelden, damit sie den Antrag noch rechtzeitig stellen können.

3. Die Bewilligung des DAAD erfolgt frühestens 4 Wochen vor Reisebeginn. D.h. sie müssen das Flugticket und das Visum schon vorher selber finanzieren und Ihre Teilnahme nicht von der Bewilligung des Antrages an den DAAD abhängig machen.

 

Deutsche Studierende können sich im Rahmen des Go East- Sommerschulprogramms beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) um ein Stipendium bewerben. Das Stipendium setzt sich zusammen aus Lebenshaltungskosten, Reisekostenzuschuss und Kursgebühren.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

https://goeast.daad.de/de/25457/index.html

 

[Exkursionen] [Aktuelles] [Über uns] [Baikal Praktikum] [DAAD-Förderung] [Baikalsee] [Kamtschatka] [Praktikum] [Infomaterial] [Literatur&Links] [Kontakt] [Impressum]